Raiffeisenstraße

Der Bebauungsplan Nr. 9/16 (677), Wohnbebauung Haßley Südt befindet sich derzeit in der Aufstellung und soll voraussichtlich Mitte 2020 als rechtskräftiger Bebauungsplan vorliegen.

Mit Aufgabe der landwirtschaftlichen Nutzflächen in der südwestlichen Ortslage von Haßley bietet sich die Möglichkeit, im Anschluss an bestehende Wohnsiedlungsstrukturen eine ergänzende Wohnbebauung in Form von freistehenden Einfamilienhäusern auf ortstypischen großzügigen Baugrundstücken zu entwickeln und damit einen nennenswerten Beitrag dazu zu leisten, die hohe Nachfrage und somit den Bedarf nach Wohnbauflächen im Hagener Stadtgebiet zu befriedigen.

Ziel des Bebauungsplanes ist es, in Ergänzung zur vorhandenen Wohnsiedlungsstruktur, weitere, die Ortsrandlage abschließende Wohnbauflächen auszuweisen, eine entsprechende Erschließung zu sichern und dem Bedarf an Einfamilienhäusern im Stadtgebiet nachzukommen.

Die Erschließung sowie die Vermarktung sollen Anfang 2021 stattfinden.

Kaufinteressenten können sich bei dem Immobilienzentrum Hagen-Herdecke vormerken lassen.

Kontakt: Herr Olaf Penschuck, Tel.: 02331 206-4444

Hier werden demnächst weitere Informationen eingestellt.