Erschließung Bolohstraße

Auf einer Fläche von rund 3.000 qm können Kaufinteressenten ganz individuell Ihr Eigenheim gestalten. Das Baurecht in diesem Baugebiet richtet sich nach der Bebauung der näheren Umgebung und unterliegt somit dem § 34 BauGB. 

Insgesamt entstehen ca. 7 voll erschlossene Baugrundstücke, welche kostengünstig ohne Bauträger- und Architektenbindung provisionsfrei veräußert werden.

Die Erschließung soll noch in diesem Jahr beginnen, sodass die Grundstücke im Frühjahr 2015 vermarktet werden können. Die Reservierung der Grundstücke ist ab sofort möglich!

Downloads

Informationen auf einen Blick

    

• Bebauungsvorschlag

  

  • Expose     • Steckbrief

Die Erschließung

Die innere Erschließung erfolgt von der Bolohstraße aus über eine kleine Stichstraße mit einer Länge von rd. 50 m und einer Breite von rd. 3,5 m. Im ersten Schritt erfolgt der Ausbau der Straße als Baustraße, welche mit einer asphaltierten Deckschicht hergestellt wird. Im zweiten Schritt erfolgt der Straßenendausbau mit einer gepflasterten Deckschicht.

Die Entwässerung erfolgt im Mischsystem über einen neu hergestellten Mischwasserkanal in der Erschließungsstraße, welcher an dem Mischwassersystem in der Bolohstraße anschließt. Die Anschlussschächte für die Grundstücksentwässerung werden bereits im Vorfeld verlegt und zzgl. zum Grundstück mit veräußert.

Neben dem Bau der Entwässerungsanlagen und der Baustraßen werden seitens der Enervie (Strom und Gas) und der Telekom die entsprechenden Versorgungsleitungen hergestellt.